Ich bin Richard H.Syhre, 1986 in Leipzig geboren und habe in Neuseeland meine Bildung erhalten (Abitur und Jazz-School als Schlagzeuger). 
2006 zog es mich wieder in die sächsische Heimat in der ich nunmehr seit 2014 meiner neuen Leidenschaft des Filmens nachgehe. Meine Videos und Bilder haben einen Hang zum Puristischen, denn der tatsächliche eingefangene und ausgewählte Moment erzeugt -meiner Meinung nach - mehr Qualität als die nachträgliche digitale Aufarbeitung im trendigen, kosmetischen Sinne. Ich setze hauptsächlich die BlackMagic BMPCC4K ein und schneide .braw in Premiere. Tageslicht ist das Elixir meiner Videos.